Paulaner am Nockherberg München, 23. & 24. Oktober 2021

Langsames Leben vs. Massenproduktion

Veröffentlicht von DucknRabbit am 07.10.2020



Ich habe DucknRabbit mit einer wirklich wichtigen Prämisse im Hinterkopf begonnen: Ich wollte nicht, dass Kinder in unterentwickelten Ländern Spielzeug für Kinder in privilegierten Ländern herstellen. Es macht einfach keinen Sinn. Ich möchte wissen, wer die Produkte, die ich besitze, herstellt, woher sie kommen und was in ihnen steckt.
Und mit dieser Idee im Fokus begann ich, Muster zu zeichnen, Materialien und Alternativen zu recherchieren, bis ich fand, was ich suchte.
Alle DucknRabbit-Produkte, vom kuscheligen Bearnando bis zum kleinen Mäuse Beißring, sind Produkte, die von mir, Patricia, entworfen und hergestellt wurden. Ich arbeite nur mit ökologisch zertifizierter Baumwolle und kunststofffreien Füllmaterialien wie Maisfasern oder Kapok.
Die Produkte sind so gestaltet, dass sie nützlich sind und lange halten. Sie werden auch individuell von Hand gefertigt. Das heißt, wenn Sie zum Beispiel einen Kunuki-Pinguin bestellen, wird dieser individuell für Sie angefertigt. Dieser Prozess kann bis zu einer Woche dauern, was den Prozess des "langsamen Lebens" gegenüber einer Welt, in der die Massenproduktion König ist, betont.
DucknRabbit wurde geboren, um respektvoll mit den Kindern und der Umwelt, in der wir leben, umzugehen, und wird dies auch in den kommenden Jahren tun.


https://www.ducknrabbit.com